• HealthCare HealthCare Fachkreise
      • FreeStyle plus Ich FreeStyle plus Ich FreeStyle plus Ich

      FreeStyle Libre 3 unverbindlich testen Hier klicken>

       

       

      DAS FREESTYLE LIBRE 3 MESSSYSTEM

       
      Das neueste Mitglied der FreeStyle Libre Produktwelt 
      passt sich Ihrem Leben an.
       
       

      KOSTENÜBERNAHME DURCH IHRE KRANKENVERSICHERUNG?



      Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten für FreeStyle Libre 3?15

      Einige Krankenkassen übernehmen bereits die Kosten für FreeStyle Libre 3 – und es werden stetig mehr! Jetzt Krankenkassenliste herunterladen und direkt nachsehen.
      Krankenkassenliste


      Ihre Krankenkasse ist noch nicht dabei?

      Lassen Sie sich von uns erinnern, sobald Ihre Krankenkasse die Kosten für FreeStyle Libre 3 übernimmt. Melden Sie sich einfach bei unserem Benachrichtigungsservice an.

      Service aktivieren


      Wie kann ich ein Rezept für FreeStyle Libre 3 einreichen?

      Ihre Krankenkasse übernimmt15 bereits die Kosten für FreeStyle Libre 3 und Ihr Smartphone ist mit der FreeStyle Libre 3 App kompatibel2? Super! Dann können Sie jetzt Ihr Rezept bei uns reinreichen. Wir übernehmen alles Weitere für Sie.

      Bitte beachten Sie: Sollten Sie noch eine laufende Versorgung mit FreeStyle Libre 2 haben, reichen Sie Ihr FreeStyle Libre 3 Rezept bitte rechtzeitig vor Ablauf Ihres aktuellen FreeStyle Libre 2 Genehmigungszeitraums ein.15

      Rezept einreichen

      icon1

      ANWENDUNGSSTELLE VORBEREITEN
      Waschen Sie die Anwendungsstelle mit einer einfachen Seife, trocknen Sie die Stelle und reinigen Sie den Bereich anschließend mit einem Alkoholtuch.


      icon2

      SENSORPACKUNG ÖFFNEN
      Packen Sie den FreeStyle Libre 3 Sensorapplikator vorsichtig aus und drehen Sie die Kappe ab.


      icon3

      SENSOR ANLEGEN
      Platzieren Sie den Sensorapplikator über der vorbereiteten Stelle und drücken Sie ihn fest auf die Haut.13,14 Beim Anbringen des Sensors am Körper wird ein dünnes, biegsames, steriles Filament direkt unter die Haut geschoben.


      icon4

      SENSOR IST ANGEBRACHT
      Ziehen Sie den Sensorapplikator vorsichtig vom Körper weg. Der Sensor sollte nun an der Haut haften.

      icon1

      BLUETOOTH
      Bluetooth muss beim Starten eines FreeStyle Libre 3 Sensors aktiviert sein und dauerhaft eingeschaltet bleiben, um Glukosewerte zu empfangen.3 Die Entfernung zwischen Smartphone und Sensor sollte nicht größer als 10 Meter sein, um Glukosewerte und -alarme zu empfangen.


      icon2

      BENACHRICHTIGUNGEN
      Sie müssen die Funktion „Mitteilungen erlauben“ aktivieren und alle Benachrichtigungsmöglichkeiten zulassen, um Glukosealarme zu erhalten.6


      icon3

      ALARMGRENZWERTE
      Tragen Sie Ihre persönlichen Alarmgrenzwerte, nach Rücksprache mit Ihrem Diabetesteam, ein.


      ACHTUNG: Die Grenzwerte entsprechen nicht Ihrem Glukosezielbereich.

       

       

       

      * Die NFC-Schnittstelle ist nicht an jeder Stelle Ihres Smartphones gleich stark. Es kann daher kurz dauern, bis Sie die richtige Scan-Position gefunden haben. Ein einmaliger Scan des Sensors ist nötig, um ihn zu aktivieren.

      1. Im Vergleich mit anderen vom Patienten selbst anzubringenden Sensoren. Daten liegen vor. Abbott Diabetes Care. 2. Die FreeStyle Libre 3 App ist nur mit bestimmten Mobilgeräten und Betriebssystemen kompatibel. Bevor Sie die App nutzen möchten, besuchen Sie bitte die Webseite www.FreeStyleLibre.de um mehr Informationen zur Gerätekompatibilität zu erhalten. 3. Der Sensor ist 60 Minuten nach der Aktivierung für die Glukosemessung bereit. 4. Alva, S., et al. J Diabetes Sci Technol. 2020. doi:10.1177/1932296820958754. 5. Dunn, T., et al. Diabetes Res Clin Pract. 2018; 137: 37-46. 6. Alarme sind standardgemäß ausgeschaltet und müssen eingeschaltet werden. 7. Eeg-Olofsson K et al. ADA 2020, 74-OR LB. 8. Im Vergleich mit anderen am Körper zu tragenden Sensoren. Daten liegen vor. Abbott Diabetes Care. 9. Daten liegen vor. Abbott Diabetes Care 10. Verglichen mit anderen FreeStyle Libre Systemen. Daten liegen vor, Abbott Diabetes Care. 11. LibreView ist eine cloudbasierte Anwendung. 12. Die Übertragung der Daten zwischen den Apps erfordert eine Internetverbindung. 13. Achtung: Drücken Sie den Sensorapplikator erst dann auf die Haut, wenn er sich über der vorbereiteten Stelle befindet, um eine versehentlich falsche Platzierung oder eine Verletzung zu vermeiden. 14. Hinweis: Wenn Sie den Sensor anbringen, kann es zu Blutergüssen oder Blutungen kommen. Nehmen Sie den Sensor ab, wenn die Blutung anhält und bringen Sie einen neuen Sensor an einer anderen Stelle an. 15. Für Menschen mit Typ 1 oder Typ 2 und intensivierter Insulintherapie. Die Entscheidung einer Krankenkasse zur Kostenübernahme eines FreeStyle Libre Messsystems ist eine Einzelfallentscheidung. Eine Krankenkasse kann die Kostenübernahme auch ablehnen, sofern die Voraussetzungen für die Kostenübernahme im Einzelfall nicht erfüllt sind. 16. Die Nutzung von LibreLinkUp erfordert eine Registrierung bei LibreView. 17. Es besteht die Möglichkeit, die LibreLinkUp Einladung anzunehmen und damit Benachrichtigungen und Warnhinweise zu erhalten oder diese abzulehnen. Eine Entscheidung hierüber sollten Sie basierend auf Ihren Kenntnissen und Erfahrungen treffen, bei dem Erhalt eines zu hohen oder zu niedrigen Glukosewerts angemessen reagieren zu können. 18. Die LibreView Daten werden in ein virtuelles nicht öffentliches Netzwerk übertragen und auf einer SQL-Server-Datenbank gehostet. Die Daten sind auf Dateiebene verschlüsselt. Die Verschlüsselung und Art der Schlüsselspeicherfunktionen verhindern, dass der Cloud-Hosting-Anbieter (Amazon Web Services) die Daten einsehen kann. Bei Nutzung von LibreView in Deutschland werden die Daten auf Servern in Deutschland gehostet. Der Zugang zum jeweiligen Nutzer Account ist passwortgeschützt. 19. Pickup JC, Ford Holloway M, Samsi K Diabetes Care 2015;38:544–550 | DOI: 10.2337/dc14-1855 20. Buckingham B, Journal of Diabetes Science and Technology. 2008; 2(2):300-306 22. Das Setzen eines Sensors erfordert ein Einführen des Sensorfilaments unter die Haut. Der Sensor kann bis zu 14 Tage lang getragen werden. 23. Ein Sensor kann nur mit dem FreeStyle Libre 3 Lesegerät oder der App aktiviert und genutzt werden. Ein Wechsel ist nach der Aktivierung des Sensors nicht möglich. 24. Das Teilen der Daten aus der FreeStyle Libre 3 App erfordert eine Registrierung bei LibreView

      ADC-44258 v6.0

       

      FreeStyle, Libre und damit verbundene Markennamen sind eingetragene Marken von Abbott.
      Bei den hier gezeigten Bildern handelt es sich um Agenturfotos, die mit Models gestellt wurden.
      Glukosedaten dienen zur Illustration, keine echten Patientendaten.
      Das Lesegerät oder die Apps der FreeStyle Libre Messsysteme sind sowohl in mg/dl als auch mmol/l erhältlich. 
      FreeStyle Libre 3 ist freigegeben für die Verwendung mit der mylifeTM CamAPS® FX App und mylifeTM YpsoPump® Insulinpumpe
      ADC-58892 v4.0